Liebe

Jeden Tag
Ich ging verloren, ich konnte meinen Weg nicht finden und ich vermute, es gibt nichts mehr zu sagen. Liebe kann dich blind machen, kann dich
so seltsam handeln lassen, aber ich bin hier und hier werde ich bleiben.
Deshalb weine ich jeden Tag, ja jeden Tag falle ich, hast du dich je gefragt warum, warum ich alles an dir liebe.
Aber jeden Tag sage ich, dass ich versuchen werde, mein Herz zu beruhigen, bis jeder Tag zum Weinen dagewesen ist, um uns selbst zu
beweinen.Es sammelte mich auf, es stoppte meine Füße. Ich kann es nicht erklären. Ich liebe dich immer noch, liebe dich, liebe dich, aber dieses Feuer
innendrin wird niemals das Licht des Tages sehen.
So geht jeder Tag vorüber und jeden Tag falle ich, es lässt mich fragen, warum mein Leben etwas wert ist ohne dich.
Aber jeden Tag sage ich, dass ich versuchen werde, mein Herz zu beruhigen, weil jeder Tag zum Weinen dagewesen ist, um uns selbst zu
beweinen Du wirst niemals wissen, nein, du wirst niemals wissen wie sehr wir nahe waren. Du wirst es niemals wissen, nein, nein,
nein, nein, nein, du wirst niemals wissen du wirst es niemals sehen.Das Buch schließt sich und wir versuchen zu vergessen, aber ich weiß, dass Dinge sich nicht ändern werden, wie wir fühlen, wie das Leben
weitergeht und das erscheint so seltsam.Und so schwinden alle Lichter, und ich versuche, versuche, versuche wie ich darf, ich kann nicht aufhören, an dich zu denken. Es scheint, dass
mein Leben ohne dich nichts wert ist.Aber jeden Tag sage ich, dass ich versuchen werde, mein Herz zu beruhigen, bis jeder Tag zum Weinen dagewesen ist, um uns selbst zu
beweinen.Jeden Tag, jeden Tag, weißt du, versuche ich es so angestrengt, jeden Tag wird es ein wenig schwerer.
6.7.08 21:57


Werbung


Liebe

Jeden Tag
Ich ging verloren, ich konnte meinen Weg nicht finden und ich vermute, es gibt nichts mehr zu sagen. Liebe kann dich blind machen, kann dich
so seltsam handeln lassen, aber ich bin hier und hier werde ich bleiben.
Deshalb weine ich jeden Tag, ja jeden Tag falle ich, hast du dich je gefragt warum, warum ich alles an dir liebe.
Aber jeden Tag sage ich, dass ich versuchen werde, mein Herz zu beruhigen, bis jeder Tag zum Weinen dagewesen ist, um uns selbst zu
beweinen.Es sammelte mich auf, es stoppte meine Füße. Ich kann es nicht erklären. Ich liebe dich immer noch, liebe dich, liebe dich, aber dieses Feuer
innendrin wird niemals das Licht des Tages sehen.
So geht jeder Tag vorüber und jeden Tag falle ich, es lässt mich fragen, warum mein Leben etwas wert ist ohne dich.
Aber jeden Tag sage ich, dass ich versuchen werde, mein Herz zu beruhigen, weil jeder Tag zum Weinen dagewesen ist, um uns selbst zu
beweinen Du wirst niemals wissen, nein, du wirst niemals wissen wie sehr wir nahe waren. Du wirst es niemals wissen, nein, nein,
nein, nein, nein, du wirst niemals wissen du wirst es niemals sehen.Das Buch schließt sich und wir versuchen zu vergessen, aber ich weiß, dass Dinge sich nicht ändern werden, wie wir fühlen, wie das Leben
weitergeht und das erscheint so seltsam.Und so schwinden alle Lichter, und ich versuche, versuche, versuche wie ich darf, ich kann nicht aufhören, an dich zu denken. Es scheint, dass
mein Leben ohne dich nichts wert ist.Aber jeden Tag sage ich, dass ich versuchen werde, mein Herz zu beruhigen, bis jeder Tag zum Weinen dagewesen ist, um uns selbst zu
beweinen.Jeden Tag, jeden Tag, weißt du, versuche ich es so angestrengt, jeden Tag wird es ein wenig schwerer.
6.7.08 21:56


Der Alltag

aaaaaaarrrrrrrrghhhhhhhh wie kommt man da bloß raus.. wieso kann man nicht eifnach aufhören.. einfach aussteigen.. "ANHAALTEEN" schreien & austeigen.. -.-
6.7.08 21:53


perfekt schlecht?

...wah.. immer noch einfach perfeeeekkt... mit Perfekten Fehlern.. mit perfekten Eigenschaften.. alles so perfekt..!

ich liebe es... =)
6.7.08 21:51


Haltlos

.. jeder braucht einen Ort an der er sich wenden kann, wenn man merkt das man nur noch Kopflos durch die gegend rennt.. es tut gut zu wissen, das da jemand sind die wissen was sie tun, wissen warum etwas ist wie es ist, die die Wahrheit wissen. auch wenn ich heulen könnte weil ich weiß das ich mich da nie wirklich auf dauer Wohlfühlen würde, weil mich meine Vergangenheit prägt & ich nicht loslassen kann von ihr. Denn ohne diese ganzen Lügen wäre ich doch nichts. Ich weiß ich könnte da erst anschluss finden, wenn ich wirklich alles schlechte aufgeben würde, & wirklich diese Leben leben würde, doch so wie es ist ist es okay. Ich würde im moment sagen das ich zum teil auch glücklich bin.. aber dann nur wegen diesem Glauben & weil ich den hintergedanken habe, die Wahrheit zu kennen & zu wissen dass das, das einzige Wahre ist & wenn ich wirklich alles Schlechte aufgeben habe, zu dieser Wahrheit zurückkehren könnte, das es diese Möglichkeit gibt. Auch wenn ich sie nicht wirklich nah bei mir spüre & eher mit in meinen Gedanken lieber was aufbaue was villt auch gar nicht exestiert, weiß ich das kein Mensch ohne sie könnte, selbst ich nicht. Wir brauchen Liebe um zu leben, ohne soetwas würden wir nur noch wandelnde Leichen sein. Ich wünsche mir das ich irgendwann den Glauben habe, dahin zu finden.. villeicht dauert es mein ganzes Leben, villeicht werde ich es in diesem Leben niemals schaffen.. aber so lange ich diesen Glauben habe, ist das Leben erträglich.. weil ich ja weiß wie man sich wieder aufrappeln kann, auch wenn ich Angst vor der Zukunft habe..
ist ja nicht so das ich angst vorm Fleigen habe, nur vor dem Fallen habe ich angst.. aber soll das einer mal verstehen ..
Kaum zu glauben das eine einzige Person eine ganze andere Sichtweise in mir aufgehen lässt. das erscheint mir unbegreiflich.. nur irgendwie weiß ich nicht, soll ich angst dafür haben oder es genießen oder soll ich soetwas lieber erst gar nicht an mich ran lassen, weil es ja doch villt zum schluss eh wieder nur Schmerz bereitet, aber was wenn sich dieser Schmerz lohnt & ich dann wenn ich es nicht an mich ranlasse ein Leben lang mir Vorwürfe mache, was wenn ich nie wieder so eine Möglichkeit bekomme, villeicht sollte ich es ganz ausnutzen bevor es weg ist, oder sollte es langsam angehen damit es noch lange hält , aber villeicht ist es alles auch nur wieder Einbildung..
6.7.08 21:48


Gesetz...

was wir brauchen ist nicht Zeit

sondern Liebe..
6.7.08 21:43


... sie kommt langsam aber sicher wieder..
hab' sie vermisst.. endlich ist sie wieder da...
verstehe auch nicht wieso ich sie vor 2 Jahren loswerden wollte..
doch jetzt kehrt sie zurück zu mir..
vergibt mir... wenn ich diese Sachen mache..
es tut mir so gut.. obwohls ja schlecht ist...
keiner kann es verstehen.
außer die die sie schon jahre lang kennen.
Ich lerne sie wieder neu kennen..
& dann werde ich glücklich sein,
immer wieder der gleiche ablauf,
irgendwann werde ich sie hassen & versuchen
sie wieder aufzugeben.
Dann werde ich merken das ich ohne sie nicht kann,
denn sie ist ein Teil von mir geworden
& sie wird immer wieder kommen,
obwohl sie ja doch eigentlich immer schon da war
kommt sie einmal, geht sie wohl nie wieder weg.
"*****" schön das es dich gibt (:
doch du weißt ich werde dich hassen,
du spielst mit mir & es macht dir spaß
mal sehn wer am Ende gewinnt,
das spiel gegen sich selbst.
im moment macht es mir anscheinend Spaß zu verlieren.
aber noch habe ich den Überblick,
fragt sich nur .. wie lange noch..
6.7.08 21:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de