Ich glaube, es liegt an den Masken die wir zum überleben brauchen...

19.9.08 20:11


Werbung


No change,,, I can't change...

Cause it's a bittersweet symphony this life.
Trying to make ends meet, you're a slave to money then you die.
I'll take you down the only road I've ever been down...
You know the one that takes you to the places
Where all the things meet, yeah.

No change, I can't change, I can't change, I can't change
But I'm here in my mould, I am here in my mould.
But I'm a million different people from one day to the next...
I can't change my mould, no, no, no, no, no, no

Well I've never prayed,
But tonight I'm on my knees, yeah.
I need to hear some sounds that recognise the pain in me, yeah.
I let the melody shine, let it cleanse my mind, I feel free now.
But the airwaves are clean and there's nobody singing to me now.

No change, I can't change, I can't change, I can't change
But I'm here in my mould, I am here in my mould.
But I'm a million different people from one day to the next...
I can't change my mould, no, no, no, no, no, no

Have you ever been down?
I can't change, I can't change...

Cause it's a bittersweet symphony this life.
Try to make ends meet, try to find somebody then you die.
I'll take you down the only road I've ever been down...
You know the one that takes you to the places
Where all the things meet, yeah.

No change, I can't change, I can't change, I can't change
But I'm here in my mould, I am here in my mould.
But I'm a million different people from one day to the next...
I can't change my mould, no, no, no, no, no, no


I can't change my mould, no, no, no, no, no, no

7.7.08 15:45


Freundschaft

Ich glaube das Wort Freundschaft, hatte für dich eine andere bedeutung als für mich...
Du glaubst lieber anderen als mir, suchst dir immer den bequemeren Weg raus. Du macst dir nichteinmal die Mühe mir irgendwas zu erklären, weil du einfach zu stolz und zu feige dafür bist. Dabei weißt du ganz genau, das ich wenigstens eine Erklärung verdient hätte.. Ich habe alles gemacht was in meiner Macht steht, habe alles gesagt was gesagt werden konnte.. Doch ich werde nicht anflehen zurückzukommen, den eines hab ich daraus gelernt, wenn du Menschen, denen du einmal so viel bedeutet hast und die dir einmal so viel vedeutet haben, wenn du so mit ihnen umgehst, dann hast du sie gar nicht verdient!!
Ich bereue es nicht was ich alles damals für dich getahn hätte... aber ich würde es jetzt, nach allem dem was du getahn hast, nicht mehr wieder tun!!!
Glaub mir, wenn du so weiter machst, dann wirst du dich irgendwann fragen, was du bloß getahn hast...
Du bist einfach zu ein bequemer Mensch der es einfach nicht verstehen kann, deswegen kann man dir auch nichts vorwerfen, das einzige was man kann, ist mitleid mit dir zu haben!!
7.7.08 15:45


Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86`400 Sekunden Leben für den Tag, und wenn wir Abends einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben. Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt der Zauber von neuem, doch das Leben kann jeden Moment zu Ende sein. Was machen wir also aus unseren 86`400 täglichen Sekunden? Sind sie nicht viel mehr Wert als die gleiche Menge Dollar oder Euro ? Wissen wir den Wert der Zeit wirklich zu schätzen?
7.7.08 15:42


was ich nie verlangt habe..

Ich habe nie verlangt,
das du mir zu hörst.
Ich habe nie verlangt,
das du mit mir zu redest.
Ich habe nie verlangt,
das jeden Tag die Sonne scheint.
Ich habe nie verlangt,
das du mir ein lächeln schenkst.
Ich habe nie verlangt,
irgendwelche Geburtstage zu feiern.
Ich habe nie verlangt,
mit irgendwelche großartigen Geschenke zu schenken.
Ich habe nie verlangt,
das du mir bei meinen Hausaufgaben hilfst.
Ich habe nie verlangt,
das du um Vergebung bittend zurückkehrst.
Ich habe nie verlangt,
meine trockenen Tränen wegzuwischen,
oder zu versuchen mich zu verstehen.
Ich habe nie verlangt,
das du mir zeigst das Rosen auch stacheln haben.
Ich habe nie verlangt,
mich mal in den Arm zu nehmen.
Ich habe nie verlangt,
das du wieder zurück kommst..

Ich weiß ich kann es nicht verlangen,
genausowenig das
ich nicht verlangen kann,
das Tote wieder lebendig werden.



ich habe nur gehofft das du mich liebst...

[.. wie sehr du mich wogl gehasst haben musst,
das du dich da hinunter gestürtzt hast..]
7.7.08 15:40


nehmen&geben....

immer wieder das gleiche.. ein nehmen und geben.. man bekommt nie einfach so etwas wenn man doch etwas bekommt, dann wird einem irgendwas anderes weggenommen.. man muss halt selber sehen, ob man es dann noch will, ob es wert ist zu nehmen.. aber was wäre das leben wenn alles so blieb wie es is, ohne Veränderungen laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilisccchhhhhhhhhhhh ^^ versuchs nur positiv zu sehn..-.-
7.7.08 15:38


immer noch

& ich fühle mich immer noch von dir so alleine gelassen..
deine Worte sind seit jahren so verdammt leer..
das lässt mich wieder wissen, das es vorbei ist..
du bist nicht mehr da..
einfach weg..
weg aus meinem Leben..
aber du solltest hier sein.. hier.. bei uns..
du weißt ganz genau wie es sein sollte..
du weißt du konntest was ändern,
du weißt du hast nichts gemacht..
du wusstest so vieles..
wieso wolltest du das es so endet..
brauch dich doch......
auch wenn man villeicht glücklich ist,
ich fühl mich immer noch alleine gelassen VON DIR!!!

7.7.08 15:37


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de